Datenschutz

Allgemeines

Die FID Verlag GmbH ist ein Unternehmen der Norman Rentrop Gruppe. Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer unseres Internetauftritts höchste Bedeutung zu und halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes. Dies gilt insbesondere für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wie schützen wir Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten?

Wir wissen das Vertrauen, das unsere Kunden in uns setzen, zu schätzen. Deshalb behandeln wir alle Daten, die Sie uns anvertrauen, mit äußerster Sorgfalt.

Sicherheit Ihrer Daten

Wir benutzen eine der sichersten Technologien, die zur Zeit auf dem Markt ist, die so genannte “Secure Socket Layer”-Übertragung, auch bekannt als SSL. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor Sie an uns gesendet werden. Dies gilt selbstverständlich auch für alle Kundendaten, wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse.

Dank SSL können alle Informationen bei der Übertragung nicht von Unbefugten gelesen werden. Bei der Verschlüsselung werden die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann. Um Sie und uns darüber hinaus vor Missbrauch zu schützen, wird bei Bestellungen die IP-Adresse Ihres Computers an uns übermittelt.

Wie nutzen wir Ihre Daten

Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben.

In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Name und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können, z.B. bei Produktbestellungen, bei der Teilnahme an Verlosungen, bei Abonnements unserer E-Mail-Newsletter oder im Zuge der Kontaktaufnahme mit uns. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüberhinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen.

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten, speichern wir Daten über die Nutzung unseres Internetauftritts. Dies können z.B. Daten über den genutzten Internet-Browser, über das Betriebssystem, über die Anzahl der Besuche, über die durchschnittliche Verweilzeit, über die Anzahl der aufgerufenen Seiten u. ä. sein. Diese Daten benutzen wir, um unsere Inhalte einschließlich der Werbeangebote noch weiter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, z.B. indem wir Ihnen personalisierte Bereiche anbieten oder Ihnen Produkte vorschlagen, die für Sie interessant sein könnten und um Sie – mit Ihrem Einverständnis – per E-mail über spezielle Angebote oder neue Produkte von der Rentrop-Gruppe zu unterrichten. Weiterhin nutzen und verarbeiten wir Ihre Adress- und Bestelldaten für Marketingzwecke unserer Verlagsgruppe. Ihr Einverständnis hierzu können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über folgende Kontaktadresse widerrufen:

FID Verlag GmbH
Koblenzer Str. 99
53177 Bonn

oder mittels einer E-Mail an datenschutz(at)fid-verlag.de oder per Telefon unter 0228 95 50 400.

Datenübermittlung an Dritte

Die FID Verlag GmbH übermittelt Ihre personenbezogenen Daten dann an Dritte, wenn:

  • die Übermittlung zur Durchführung der Angebote oder Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig ist
  • ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, den wir im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste einsetzen, diese Daten benötigt (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist)
  • wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
  • soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlages oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.
  • Wir stellen anderen Unternehmen Ihre E-Mail Adresse grundsätzlich nicht zur Verfügung. Sie erhalten von uns allenfalls Angebote unserer Partner, sofern Sie dies explizit erlaubt haben. Dies erfolgt unter strenger Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Ihre Rechte im Überblick

Sie haben grundsätzlich einen Anspruch auf Auskunft hinsichtlich der zu Ihrer Person gespeicherten Daten und können eine Korrektur ggf. unzutreffender Daten verlangen. Zudem können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre Daten löschen. Bitte beachten Sie: An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung der Daten, wenn gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen. Weiterhin können Sie einer im Rahmen dieser Datenschutzinformation aufgezeigten werblichen Nutzung Ihrer Daten widersprechen oder eine ggf. erteilte Einwilligung in eine werbliche Nutzung von Daten widerrufen. Richten Sie diese Anfrage bitte an werbewiderspruch@fid-verlag.de oder an die u.g. Anschrift.

Allgemeine Anfragen zum Datenschutz in diesem Unternehmen richten Sie bitte an den Datenschutzbeauftragten per E-Mail datenschutz(at)fid-verlag.de.

oder schriftlich an

FID Verlag GmbH
Koblenzer Str. 99
53177 Bonn
datenschutz(at)fid-verlag.de
Telefon: 0228 95 50 400

Fax: 0228 36 96 499

Cookies

Cookies sind eine Art elektronische Visitenkarte, die Ihnen  die Benutzung unseres Online-Angebots erleichtern. Damit wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen und um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, werden diese Cookies von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Der Einsatz von Cookies ermöglicht uns zudem, Informationen über die Nutzung unserer Web-Site zu gewinnen und unsere Dienste entsprechend den Präferenzen unserer Kunden anzupassen.

Unsere Cookies enthalten keine personenspezifische Informationen, so dass Ihre Privatssphäre geschützt bleibt. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Natürlich können Sie unsere Webseiten aber auch ohne Cookies betrachten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies jedoch zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen.

Einzelne Dienste

Für unsere einzelnen Dienste stellen Sie uns folgende Daten zur Verfügung:

Newsletter

Sie können unsere kostenlosen E-Mail-Newsletter selbstverständlich ohne weitere Angaben außer Ihrer E-Mail-Adresse bestellen.

Kostenpflichtige Online-Dienste

Bei Abonnementkunden sowie von als PDF oder anderweitig elektronisch zugesendeten Diensten von first-mover.net werden als Bestandsdaten folgende Daten erhoben: Kennung, Passwort, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, ggf. Fax- oder Telefonnummer, ggf. Dauer eines befristeten Abos oder Test-Abos, Zahlungsart und ggf. Kontoverbindung oder Kreditkartendaten. Diese Daten sind für die Abwicklung des Abonnementvertrags notwendig.

Darüberhinaus erhalten wir automatisch Informationen von Ihnen, sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Diese Informationen speichern wir, um die Qualität unseres Services zu verbessern und Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Informationsportal anbieten zu können. Beispiele für Informationen, welche Sie uns automatisch geben, sind: Logins, Empfangs- und Lesebestätigungen von Emails, Ihre Bestellhistorie, Ihre Eingaben in Formularfelder oder die von Ihnen besuchten Seiten unserer Internetauftritte.

Keine Haftung für Partner-Online-Angebote

First-mover.net abeitet mit verschiedenen Partnern zusammen, die ihrerseits Web-Sites und Internet-Dienste anbieten, welche u. a. durch die Links von first-mover.net zugänglich sind. Diese Partner haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen und/oder eigene Datenschutzrichtlinien. Für diese, mit first-mover.net nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.

Haben Sie Fragen?
Die FID Verlag GmbH hat zu Ihrer Sicherheit einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben, richten Sie diese bitte an datenschutz@fid-verlag.de.

Sollte künftig eine Änderung dieser Datenschutz-Richtlinien nötig werden, werden wir diese umgehend auf dieser Seite veröffentlichen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (Plugins) verschiedener sozialer Netzwerke wie etwa “facebook.com”oder “Twitter”. Diese Plugins sind an den jeweiligen Logos erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts mit entsprechenden Social Plugins aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Betreibers des Logos auf (z.B. facebook.com oder twitter.com). Der Inhalt des Plugins wird von dem Dienstanbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und vom Anbieter in die Webseite eingebunden. Bitte beachten Sie, dass Datenverarbeitungen durch Facebook, Twitter und Yahoo außerhalb der Europäischen Union stattfinden. Wir haben zudem keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die durch den Einsatz von Social Plugins erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung von Social Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem Dienst wie Facebook, Twitter oder Delicious eingeloggt, kann dieser Anbieter den Besuch Ihrem Account zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, z.B. den Facebook “Like-Button” betätigen oder einen Kommentar hinterlassen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Dienstanbieter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerkes sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Dienstanbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte können Sie bitte der jeweiligen Datenschutzerklärung entnehmen:

http://www.facebook.com/policy.php

http://twitter.com/privacy

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Wenn Sie sich für direktadressierte Werbung sperren lassen möchten, teilen Sie uns bitte Ihren kompletten Namen sowie Ihre vollständige Anschrift mit. Gerne nehmen wir Ihre Anschrift dann in unsere hauseigene Sperrdatei auf.

Sollten Sie sich für die Herkunft Ihrer Anschrift interessieren, können Sie auch diese jederzeit bei uns erfragen. Vorraussetzung für die Nennung der Herkunft Ihrer Adresse ist die Nennung des entsprechenden Werbecodes. Den Werbecode finden Sie auf dem Ihnen zugesandten Werbeschreiben meistens oberhalb Ihrer Adresse auf der Bestellkarte. Der Code besteht aus zwei bis drei Buchstaben und vier Ziffern.

Wenn Sie generell keine direktadressierte Werbung erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich in die beim DDV (Deutscher Direktmarketing Verband) geführte “Robinson-Liste” eintragen zu lassen. In dieser Adressliste werden alle Anschriften der Adressaten aufgenommen, die auch von anderen Unternehmen keine Direktwerbung wünschen. Unsere Dienstleister sind beauftragt, die Eintragungen in der “Robinson-Liste” zu berücksichtigen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutscher Direktmarketing Verband (DDV)
Postfach 14 01,
71243 Ditzingen,
Tel. 0 71 56 / 95 10 10